Feng Shui Regeln Schlafzimmer

Feng Shui klingt für viele nach viel Esoterik und spirituellem Unsinn. Aber eigentlich muss man nicht an das Chi glauben, um diese simplen Regeln in seiner Wohnung umzusetzen.

Feng shui regeln schlafzimmer. Feng Shui ist eine chinesische Methode, welche hilft, den Aufenthalt im Schlafzimmer deutlich angenehmer zu gestalten.Und frei von unangenehmen Einflüssen zu halten. Feng Shui hilft entspannter und glücklicher zu werden.. Dabei sind einige Regeln in der Wohnung und Haus zu beachten. Bringen Sie Harmonie in Ihr Schlafzimmer spürbar mehr Raum für Ruhe, Entspannung und gesunden Schlaf Wir verbringen viel Zeit in unserem Schlafzimmer, es soll ein Ort der Entspannung, Erholung und Intimsphäre sein. Ein Ort an dem wir uns sicher und geborgen fühlen wollen. Dieses Gefühl der absoluten Geborgenheit ist der Urinstinkt des Menschen. Ein nach den Regeln des Feng Shui eingerichtetes Schlafzimmer soll unser Schlafverhalten positiv beeinflussen. Das Tolle: Um dein Schlafzimmer nach Feng Shui einzurichten, brauchst du weder viel.

Hier sind die wichtigsten Regeln zum Einrichten deiner Wohnung nach Feng Shui: Den Grundriss planen mit dem Bagua. Um deine Wohnung nach Feng Shui einzurichten, solltest du zunächst das Bagua – eine Art Lageplan – heranziehen. Dieses ist in Zonen gegliedert und zeigt dir, wo du in deiner Wohnung die einzelnen Bereiche anordnen solltest. Nach Feng Shui sollte das Schlafzimmer außerdem niemals nah bei der Hauseingangstür liegen und generell nicht in der Nähe von Räumen, wo eine nächtliche Geräuschkulisse unvermeidbar ist. Da das Schlafzimmer einzig und allein dem Zweck der Erholung dient, darf nichts und niemand den Erholungsprozess und einen gesunden, störungsfreien. Feng Shui Regeln haben oft zur Entstehung von Tabus geführt, und von gewissen Perspektiven aus können Regeln endlos werden. Klare und eindeutige Denkbilder und Wahrheiten gibt es sehr selten, weil die Welt der Feng Shui Kunst keine strikte Wissenschaft sondern sehr feinsinnig ist und sich auf Interpretationen, Eigentümlichkeiten und alle Arten von Umgebungsdetails stützt.

Schlafzimmer nach Feng Shui – die Grundregeln . Das Schlafzimmer hat im Feng Shui eine wesentliche Bedeutung. Es dient als Rückzugsort und soll Körper und Geist Erholung und absolute Ruhe bieten. Daher ist eine der Grundregeln für das Schlafzimmer, es frei von störenden oder schädigenden Einflüssen zu halten.. Basis-Regeln beim Feng Shui Auch wenn Sie bisher Feng Shui als Humbug angesehen haben. Folgen Sie unseren 11 Basis-Regeln und Ihr Zuhause wird garantiert schöner – egal, ob Sie nun an Spirituelles glauben oder nicht. Auf Neonlampen sollten Sie nach Regeln des Feng-Shui in Ihrem Schlafzimmer verzichten. Nutzen Sie stattdessen Glüh- und Halogenlampen, die ein wärmeres und angenehmes Energie projizieren. Von kinetischem Licht durch Kerzen und Kamin im Schlafzimmer wird laut Feng-Shui übrigens abgeraten.

Die Prinzipien des Feng Shui, der chinesischen Einrichtungslehre, sind darauf ausgerichtet, unser seelisches und körperliches Wohlbefinden innerhalb unserer eigenen vier Wände zu verbessern und zu optimieren.Gerade im Schlafzimmer spielt dieses Wohlbefinden natürlich eine sehr wichtige Rolle. Was es beim Einrichten laut Feng Shui zu beachten gilt, was förderlich für einen erholsamen. 1. Warum Spiegel im Schlafzimmer Feng Shui Experten und Baubiologen alarmieren. Ein echter Feng Shui Experte, der nicht nur abstrakte Formeln für die Analyse verwendet, sondern auch Ahnung von Baubiologie hat, kann Dir in wenigen Worten erklären, warum Spiegel im Schlafzimmer fatale Auswirkungen auf Deinen Schlaf haben können. Feng Shui Schlafzimmer: Das richtige Bett und seine Position. Um einen optimalen Energiefluss zu erreichen, sollte für das Feng Shui Schlafzimmer ein nach Westen ausgerichteter Raum gewählt werden, der möglichst weit entfernt von den Räumen liegt, in denen die täglichen Hauptaktivitäten stattfinden.

Tipps für ein Feng Shui gerechtes Schlafzimmer . Ordnung: Das Schlafzimmer nach Feng Shui zeichnet sich durch Ruhe und Reinheit aus. Sorgen Sie stets dafür, dass Ihr Schlafzimmer sauber und aufgeräumt ist! Dualität: Damit ein besseres Gleichgewicht von beiden Bettseiten entsteht, gehören neben Ihren Schlafplatz zwei identische Nachttische – mit identischen Tischleuchten. Im Feng Shui geht man davon aus, dass Spiegel eine unruhige Atmosphäre verströmen, weshalb man im Schlafzimmer lieber darauf verzichten sollte. Da Metall eine hohe Leitfähigkeit besitzt, können sie außerdem störende Einflüsse geo- und elektrobiologischer Herkunft verstärken. Im Schlafzimmer geben wir jede Nacht vollkommen die Kontrolle ab, wir benötigen an diesem Ort darum besonderen Schutz. Ruhige, sanfte Farben begleiten uns gemäß der Feng-Shui-Regeln am besten in den Schlaf, doch vergessen Sie nicht, Ihr Bett passend auszurichten, damit es auch richtig wirkt!

1. Feng Shui – nicht nur im Schlafzimmer eine interessante Idee. Die Lehre des Feng Shui, was übersetzt in etwa Wind und Wasser bedeutet, lässt sich nahezu sämtlichen Lebensbereichen anwenden. Im Kern geht es dabei stets um Energie, die frei fließen kann.Bestimmte Gegenstände und Hindernisse müssen daher aus dem Weg geschafft werden, um einen möglichst guten Energiefluss zu ermöglichen.

Source : pinterest.com